Stakeholder Management

Stakeholder Management

Was Sie von Isabel Tufet lernen werden:
Haben Sie Schwierigkeiten, Ihre Ideen bei Ihrem Aufsichtsrat durchzusetzen? Nimmt Ihr Vorstand Sie ernst? Unterstützen Ihre Kollegen und Kolleginnen Sie bei Ihren Entscheidungen? Haben Sie Schwierigkeiten mit den Gewerkschaften?

In diesem Workshop lernen Sie:

  • Verhandlungs- und Überzeugungstechniken
  • Wie man mit schwierigen Gesprächen umgeht
  • Wie Sie durchsetzungsfähig sind und bekommen, was Sie wollen, dabei aber sich selbst    treu bleiben
  • Wie Sie Ihre Soft Skills einsetzen und nicht zum Alpha-Männchen mutieren müssen


Was Sie von Dr. Maike Albers-Malkus lernen werden:
Im Rahmen ihrer Lehrtätigkeit wird sich Dr. Maike Albers-Malkus auf das Thema des Stakeholdermanagement resp. Stakeholder Relation Management, als einen Kern der Führungsaufgabe und der damit verbundenen optimalen Gestaltung des strategischen Wandels, konzentrieren. Eine Brücke zwischen der Theorie und Dr. Albers-Malkus' langjährigen beruflichen Managementerfahrungen in diesem Segment zu bauen, ummanteln dabei den Fokus. 

Das Stakeholdermanagement per se ist der übergeordnete Begriff für die Ausrichtung eines Unternehmens auf ihre wichtigsten Stakeholder. Identifizieren, analysieren und kommunizieren – das sind die drei Aufgaben im Umgang von Unternehmen mit Personen und Organisationen. Auch wenn es auf den ersten Blick so scheint, als wäre lediglich die Kommunikation eine kontinuierliche Aufgabe, die Identifikation und die Analyse sind häufig mehr als nur Momentaufnahmen. 

Die Teilnehmerinnen erhalten zudem Tipps und Tricks, wie sie effektiv damit umgehen können, die "einzige Frau" im Raum zu sein und lernen die unterschiedlichen Herausforderungen und Dynamiken von Vorstand und Aufsichtsrat kennen. Abschließend gibt es interaktive Fragerunden mit Praxisbeispielen der Teilnehmerinnen.

Freuen Sie sich auf die lebhaften Sessions mit interessanten und inspirierenden Frauen!