Hiltrud Werner

Hiltrud Dorothea Werner ist eine deutsche Managerin. Im Jahr 2016 kam Werner als Leiterin der Konzernrevision zu Volkswagen und wurde 2017 zum Vorstand für Integrität und Recht der Volkswagen AG ernannt. In ihrer Rolle bei Volkswagen leitet Werner unter anderem die Compliance- und Integritäts-Teams sowie die Rechtsabteilung. Darüber hinaus ist sie mit der Neustrukturierung der Compliance-Kultur betraut worden. Werner ist außerdem Mitglied der Aufsichtsräte der Audi AG, der Porsche AG, der Seat SA und der Traton SE. 

Hiltrud Werner begann ihre Karriere 1991 bei der Unternehmensberatung Softlab GmbH in München als Projektleiterin. 1996 wechselte sie zur BMW AG, wo sie in verschiedenen Positionen tätig war, u.a. als Leiterin der IT der BMW Bank, als Leiterin der Revision der BMW AG für Großbritannien und Irland und als Leiterin der Konzernrevision. Im Jahr 2011 wechselte sie als Leiterin der Konzernrevision zur MAN SE. Seit 2014 ist sie Leiterin der Konzernrevision beim Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen. 

Hiltrud Werner wurde 1966 in Bad Doberan geboren. Sie studierte Wirtschaftsmathematik und Datenverarbeitung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, wo sie 1989 ihren Abschluss als Diplom-Volkswirtin machte. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Behavioural Risk Management

Hiltrud Dorothea Werner will guide us through her module "Behavioural Risk Management" and share insights into the topics risk and change management.

Bild_2022-10-25_155027771.png

Was Sie von Hiltrud Werner 
lernen werden:

In ihrer Session wird sich Hiltrud Werner mit dem richtigen Umgang des Managements, mit risikomitigierenden Funktionen, der Einbettung von Compliance und Risikomanagement in den Arbeitsalltag von Führungskräften beschäftigen. Diese dürfen nicht als lästige Pflicht, als bloßes Abarbeiten von Formalien und Checklisten, am Ende eines Arbeitstages missverstanden werden, sondern sind integrativer Bestandteil der Tagesarbeit.

 

Sie wird Ihnen weiterhin vorstellen, wie die dazu existierenden Instrumente genutzt werden und welche Bereiche, wie etwa die zentrale Compliance, das Rechtswesen, der Datenschutz und die Revision, Führungskräfte darin unterstützen können.

 

Auch das Changemanagement, die Arbeit an den Themen Integrität und Unternehmenskultur, gehört heute zur Führungsaufgabe. Hier sieht Frau Werner bestehenden Fortbildungsbedarf, denn gerade in Deutschland bilden wir zwar hervorragende Kauffrauen, Ingenieurinnen und Juristinnen aus, überfachlichen Fähigkeiten, wie dem Changemanagement, wird allerdings zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet.

Erhalten Sie einen Einblick  in das Modul von Hiltrud Werner.

Adresse

Areal Böhler

Gebäude 20

Hansaallee 321

40549 Düsseldorf

Telefon

Program Manager

+49 157 3787 8544

Social Media & Project Lead

+49 157 3933 1556

Email

Connect

  • Instagram
  • LinkedIn
  • YouTube